WTF is DevOps?

„By celebrating anti-social superstar developers, or allowing code to go to production that wasn’t properly tested, or deciding that the only reason the code doesn’t run is because Operations is stupid, we are not doing our best to enable the business and create value for our customers.“
(Mandi Walls, Building a DevOps Culture, O’Reilly)

Googelt man nach dieser Frage (Überschrift: WTF is DevOps?), so wird man schnell fündig. Es gibt diverse Blogs und andere Beiträge im Netz, die den Begriff und den Gedanken, der dahinter steht, mehr oder weniger erfolgreich erklären. Daher werde ich hier nicht versuchen, in die gleiche Kerbe zu schlagen. Wer Google nicht bemühen möchte: Hier ein paar – aus meiner Sicht gute – Beiträge zu diesem Thema.

WTF is DevOps? weiterlesen

Installation eines virtuellen Webservers

Schritt 1: Virtualisierungssoftware

Als erstes benötigen wir eine Virtualisierungssoftware. Die bekanntesten Produkte dieser Spezies sind Oracle’s VirtualBox und VMware’s VMware-Player. 

Welche Software letzten Endes verwendet wird, sollte je nach Einsatzzweck und persönlichen Preferenzen entschieden werden. Ich persönlich bin bisher mit der Lösung von VMware am besten gefahren. Meine Entscheidung fiel auf VMware, da wir in unserem Unternehmen VMware vSphere einsetzen und somit die Übertragung der lokal aufgesetzten Maschinen auf den Unternehmensserver einfacher fällt.

Installation eines virtuellen Webservers weiterlesen

Erstellen einer Entwicklungsumgebung

Um fürs Internet zu programmieren, sollte man sich zunächst eine Umgebung bzw. Infrastruktur schaffen, die das Internet simuliert. Hierfür gibt es eine Reihe an Möglichkeiten, von denen ich im Folgenden einige vorstellen und erörtern werde. Vorab sollten wir uns jedoch vor Augen führen, woraus diese Umgebung besteht und welche Komponenten wir benötigen.

Erstellen einer Entwicklungsumgebung weiterlesen

Meine Themen: Continuous Delivery (CD), Unit tests, Poka-Yoke, Qualität durch Automatisierung